Kursseite 9T11

(2017/2018)


 
Auf dieser Seite sind Informationen zu aktuellen Themen (Klassenarbeitstermine, Stundenplanänderungen, etc.) und Lerninhalten für Schüler und Eltern zu finden.


Vertretungsplan der Bertha von Suttner IGS


Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

ab sofort kann der Vertretungsplan unserer Schule auch online eingesehen werden. Hierzu gibt es auf unserer Schulhomepage www.von-suttner-igs.de einen Link in der Randspalte rechts. Der Zugang ist passwortgeschützt, das Passwort kann bei der Klassenleitung erfragt werden. Im folgenden Fenster ist im Menü „Element“ der Eintrag „Alle“ auszuwählen (es gibt nur diese Auswahlmöglichkeit).

Es wird jeweils der Vertretungsplan für den aktuellen Tag und den Folgetag angezeigt. Um Missverständnisse zu vermeiden, sollte Folgendes beachtet werden:

Der Vertretungsplan ändert sich häufig auch noch im Laufe eines Tages. Deshalb ist immer der Stand des Onlineplans rechts oben zu beachten. An einem Schultag aktualisiert sich die Ansicht zum ersten Mal kurz vor 8:00 Uhr, danach mindestens alle zwei Stunden. Es gilt immer der aktuellste Plan  - und das ist im Zweifelsfall immer der im Schulgebäude. Dies gilt insbesondere für nicht völlig auszuschließende technische Störungen.

Hinweis: Es kann vorkommen, dass auf Smartphones trotz mehrfachen Aufrufs der Seite immer wieder eine veraltete Version des Vertretungsplans angezeigt wird. In diesem Fall kann es helfen, den Browser zu wechseln oder einen "privaten" oder "Inkognito“ Tab zu öffnen. 
 

In der Vertretungsübersicht gibt es folgende Felder:

 Klasse  Bei Kursen, die aus mehreren Klassen zusammengesetzt sind, werden alle Klassen angegeben. 10abc bedeutet, der Kurs ist mit Schülern der Klassen 10a, 10b und 10c belegt. Bei Wahlpflichtfächern ist dann 6abcdef angeführt.
 Stunde  
 Statt Fach  Dies ist das zu vertretende Fach, also das Fach in dem der Lehrer fehlt.
 Vertr-Fach

 Meist steht hier der gleiche Eintrag wie im Feld „statt Fach“ – es sei denn, ein Fachlehrer der Klasse wird als Vertretung eingesetzt, dann steht hier das Fach dieses Lehrers. Wenn die Stunde ausfällt, steht hier „---“.

Beispiel: statt Fach: "Englisch"; Vertr-Fach: "Sport": 
Das Fach Englisch wird durch den Sportlehrer der Klasse vertreten. Wenn es den Folgetag betrifft, ist dies ist für die Klasse also der Hinweis, die Sportsachen mitzubringen!

 Raum  
 Art  Hiermit ist die Art der Vertretung gemeint. Die meisten Bezeichnungen sind selbsterklärend:
Betreuung (z.B. ganze Klasse statt halbe Klasse oder Zusammenlegung von Parallelkursen), 
Verlegung (eine andere Stunde wird vorgezogen), 
Entfall (der Unterricht endet früher oder beginnt später für die betroffene Lerngruppe), 
Vtr. (Vertretung durch eine beliebige Lehrkraft), 
Vtr. ohne Lehrer (eigenständiges Lernen in der MSS), 
Raum-Vtr. (der Unterricht findet an diesem Tag in einem anderen Raum statt)
SondereinsatzUnterricht geändert oder Statt-Vertretung sind nur für Lehrer relevant
 Hinweis  Ergänzungen zu der Vertretungsstunde

 

Störungen bitte im Stundenplanbüro melden. Vielen Dank!

(08.12.2017)



Informationen für die Eltern

https://www.mathe-physik-technik.de/elternseite/



Bitte beachten:


Für das Wahlpflichtfach Technik wird ein Heft (kein Ordner!) verwendet.

Die Kopien sind jeweils einzukleben, es sind keine losen Blätter im Heft!

Bei der Bewertung der Hefte wird auf die folgenden Punkte geachtet:

  1. Überschriften
  2. Unterstreichungen/Markierungen
  3. Datum
  4. Verwendung des Füllers
  5. Verwendung des Lineals
  6. Arbeitsblätter in der richtigen Reihenfolge und Zuordnung eingeklebt
  7. Beachtung des Heftrandes
  8. Schrift
  9. Sauberkeit
  10. Vollständigkeit

 

Terminliste BvS IGS:

Terminliste

(Änderungen vorbehalten)



Informationen zur Fahrt


Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

zum Thema Astronomie findet für den Technikkurs der 9. Klasse am Mittwoch, 13. Juni 2018 eine Exkursion zur Veranstaltung „Explore Science“ nach Mannheim statt.

Die Kosten für die Exkursion liegen bei 7 Euro. Die genauen Eintrittspreise sind noch abhängig davon, ob wir an einer Schulvorführung teilnehmen können. Das überschüssige Restgeld wird selbstverständlich zurückerstattet.

Sollten einzelne Schüler im Rahmen ihrer normalen Schul-Fahrkarte bereits über einen gültigen Fahrschein für den entsprechenden Bereich des VRN verfügen, so bitte ich um entsprechende Rückmeldung.

Sollten einzelne Schüler bei der Rückfahrt bereits an einer früheren Station aussteigen benötige ich das Einverständnis der Eltern. Hierzu füllen Sie bitte den Abschnitt (Brief) aus.

Treff: Mittwoch, 13. Juni 2018 – 8:10 Uhr am HBF Kaiserslautern

(Abfahrt: Mi., 13. Juni 2018 – 8:30 Uhr HBF-KL)

Rückkunft: Mi., 13. Juni 2018 – 15:25 Uhr HBF-KL

 

04.06.2018_____________________________

Explore Sciense am Mi., 13. Juni 2018
Der Technik-Kurs 9T11 nimmt beim Wettbewerb ATLAS teil. Zusätzliche Informationen zu unserem Wettbewerb sind auf der Wettbewerbsseite zu finden. Sind sind alle Rahmenbedingungen zusammengefasst: ATLAS
14.05.2018_____________________________

Informationen zum Wettbewerb "ATLAS"


Lange Zeit dachte man, die Erde wäre das Zentrum des Universums und der Himmel würde sich um die Erde drehen. In der griechischen Mythologie hatte der mächtige Gott ZEUS dafür gesorgt, dass der Titan ATLAS am westlichen Rand der Erde steht, um dort das Himmelsgewölbe zu stemmen, so dass er nicht wieder auf die Erde fallen kann. Das wäre eine Menge Arbeit für den armen ATLAS gewesen, wenn man bedenkt, dass wir heute wissen, dass das Universum aus Milliarden von Galaxien, Sternen und anderen Himmelskörpern besteht. Aber wieviel Last könnte ATLAS tragen?

Aufgabe: Konstruiert und baut unter ausschließlicher Verwendung von Papier und Klebstoff einen möglichst leichten „ATLAS", der unter der Last unterschiedlicher Massen nicht zusammenbrechen darf.

▶ Zur Konstruktion des „ATLAS" dürfen nur Papier (80 g/m²) und handelsüblicher Flüssigklebstoff verwendet werden. Pappe, Pappmaschee, Wellpappe, und andere Papierarten sowie Klammern, Tacker oder Klebestreifen (Gewebeband, Tesafilm) sind nicht erlaubt. Der Flüssigklebstoff darf außerdem nur zur punktuellen Verbindung einzelner Bauteile und nicht als Konstruktionselement verwendet werden.
▶ Der „ATLAS" sollte möglichst leicht sein, und er muss eine Höhe von 30 cm haben, wobei eine Grundfläche von 10 x 10 cm oder ein Durchmesser von 10 cm nicht überschritten werden darf.
▶ Das obere Ende des „ATLAS" muss über eine stabile Plattform verfügen, so dass verschiedene (von der Wettbewerbsleitung zur Verfügung gestellte) zylinderförmige Körper mit Durchmessern 6 cm < d < 16 cm mit einer jeweiligen Masse von 2 kg, 5 kg und 10 kg aufgelegt werden können.
▶ Der Wettbewerb findet in drei Durchgängen statt. In jedem der drei Durchgänge wird der „ATLAS" mit unterschiedlichen Massen belastet (1. Durchgang: 2 kg, 2. Durchgang: 5 kg, 3. Durchgang: 10 kg).
▶ Nur diejenigen Teams verbleiben im Wettbewerb und dürfen im zweiten (dritten) Durchgang antreten, deren „ATLAS" im ersten (zweiten) Durchgang durch Auflegen der Masse nicht beschädigt wurde.

Bewertungskriterien:
Eigenmasse des „ATLAS" (möglichst gering) bei maximaler Tragfähigkeit (100%).

Preise:
1. Preis: 500 EUR
2. Preis: 300 EUR
3. Preis: 200 EUR
4. - 10. Preis: 100 EUR
Sonderpreise für besonders originelle und kreative Beiträge sind möglich.

 

Rückmeldung zur Anfrage bzgl. der Verwendung von Heißkleber


Rückmeldung vom Veranstalter:

Heißkleber ist zulässig, allerdings darf damit nur punktuell geabeitet werden, d.h., Teile dürfen nur miteinander verbunden werden; es dürfen z.B. keine Papierröhrchen mit Heißkleber ausgefüllt werden, oder Linien aus Heißkleber "gelegt" werden, um die Stabilität zu erhöhen; deshalb der Hinweis, dass "Heißkleber" nicht als "Konstruktionselement" verwendet werden darf. Beste Gruesse

 

30.05.2018_____________________________

Explore Science - Die naturwissenschaftlichen Erlebnistage der Klaus Tschira Stiftung

Hier gehts zur APP

14.05.2018_____________________________


EXPLORE SCIENCE 2018

 

Vom 13. bis 17. Juni 2018 findet im Luisenpark in Mannheim die diesjährige Veranstaltung der Klaus Tschira Stiftung zum Thema Astronomie statt. Das Thema findet in der Öffentlichkeit viel Interesse, auch andere Naturwissenschaften profitieren von den Erkenntnissen, die die Forschung im All bietet und damit an Ende auch alle Menschen im täglichen Leben.

Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5-13 können sich für sechs Wettbewerbe anmelden: Atlas - Teilchendetektor - Marsmobil - Meteoriteneinschlag - Kosmischer Staubsauger - Alienrennen

Weitere Informationen findet ihr unter:

https://www.explore-science.info/#bewerbung/wettbewerbe.php


Termin zur Heftabgabe: spätestens am Do., 24. Mai 2018
(Wie immer gilt: ALLE Schüler bekommen eine Heftnote! Bei krankheitbedingtem Fehlen muss das Heft spätestens am Freitag, 25. Mai 2018 im Sekretariat abgegeben oder zugeschickt werden. Der Poststempel zählt. Später nachgereichte Hefte werden nicht mehr bewertet.)

24.04.2018_____________________________


Kursarbeitstermine (2. Halbjahr)

 Kursarbeitstermine - Technik-Kurs 9T11 (2. Halbjahr):
 
3. Kursarbeit: 20. Mrz. 2018 *
    Rückgabe der ersten Kursarbeit: 10. April 2018
 
4. Kursarbeit: 22. Mai 2018 *

    Nachtermin zur 4. Kursarbeit: Do., 24. Mai 2018 - 13:15 - 14:15 Uhr

    Ort: Lehrerzimmer
    Rückgabe der zweiten Kursarbeit: 
 
(*Alle Termine unter Vorbehalt - Änderungen sind ggf. möglich)



Unterrichtseinheiten im zweiten Halbjahr:

Energietechnik
Kernenergie


Heftabgabe - 1. HJ

Die Heftabgabe ist am Freitag, 15. Dez. 2017
Bei krankheitsbedingtem Fehlen an diesem Tag ist am Montag, 18. Dezember 2017 Annahmeschluss für die Abgabe des Hefts.

28.11.2017_____________________________



Kursarbeitstermine (1. Halbjahr)

Kursarbeitstermine - Technik-Kurs 9T11 (1. Halbjahr):
 
1. Kursarbeit: 19. Sep. 2017 *
    Nachtermin: Di. 17. Okt. 2017 (3+4. Std. - Ort: K9b)
    Rückgabe der ersten Kursarbeit: Di., 18. Okt. 2017
 
2. Kursarbeit: 28. Nov. 2017 *
    Rückgabe der zweiten Kursarbeit:  Di., 05. Dez. 2017
 
(*Alle Termine unter Vorbehalt - Änderungen sind ggf. möglich)



Unter dem Motto "Brücken verbinden" geht der Schülerwettbewerb der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz zum Schuljahresbeginn 2017/2018 an den Start.
 
Es werden kreative Köpfe gesucht!
 
Wenn du einer davon sein willst kannst du dich über den Wettbewerb auf der folgenden Internetseite informieren: https://www.bruecke.ingenieure.de/
 
Gerne helfe ich dir / euch - meldet euch bei Interesse bei mir.


Berufswahl


Was will ich werden? Was muss ich da eigentlich so machen? Welche Möglichkeiten habe ich eigentlich? Hast du dich das auch schon gefragt? Hier kannst du eine Vorstellung davon erhalten, was dich erwarten könnte bei deinem nächsten Praktikum oder in einer Ausbildung. Informiere dich über deine Möglichkeiten und überlege dir welcher Beruf am besten zu dir passt.
 
Einblicke in verschiedene Berufe:
Videos bei: Ich mach's-BR-alpha (über 300 Berufe im Porträt)
Allg. Informationen auf: http://www.berufskunde.com/de
 
Einstellungstests zu verschiedenen Wissensbereichen können unter den folgenden Links geübt werden:
1.  www.siebern.de
2.  www.ichhabpower.de