Mechanik
Wärmelehre - Thermodynamik
Elektrizitätslehre

Optik
Bionik / Brückenbau
Luftfahrt

Technisches Zeichnen
Technische Industrialisierung
Astronomie

Energietechnik
Kernenergie
Digitaltechnik

Nanotechnologie
Schülerseite
Lern-Archiv

Mathematik - Grundlagen für die Mittelstufe
Mathematik - Übungsblätter

Analysis
Analytische Geometrie
Stochastik



Kursseite 10T11

(2018/2019)


 
Auf dieser Seite sind Informationen zu aktuellen Themen (Klassenarbeitstermine, Stundenplanänderungen, etc.) und Lerninhalten für Schüler und Eltern zu finden.


Informationen für die Eltern

https://www.mathe-physik-technik.de/elternseite/


Bitte beachten:


Für das Wahlpflichtfach Technik wird ein Heft (kein Ordner!) verwendet.

Die Kopien sind jeweils einzukleben, es sind keine losen Blätter im Heft!

Bei der Bewertung der Hefte wird auf die folgenden Punkte geachtet:

  1. Überschriften
  2. Unterstreichungen/Markierungen
  3. Datum
  4. Verwendung des Füllers
  5. Verwendung des Lineals
  6. Arbeitsblätter in der richtigen Reihenfolge und Zuordnung eingeklebt
  7. Beachtung des Heftrandes
  8. Schrift
  9. Sauberkeit
  10. Vollständigkeit

 

Hinweise zum Kurzvortrag:


Im Rahmen der Unterrichtseinheit halten manche Schüler einen Kurzvortrag zu einem bestimmten Thema. Der Vortrag soll 5 Minuten dauern und mit Hilfe eines Präsentationsprogramms gehalten werden.


Als Präsentationsprogramm wird das quelloffene Office-Paket LibreOffice oder Apache OpenOffice verwendet.

 

Die Bewertung erfolgt nach den Kriterien:

Einhaltung der Zeitvorgabe (5 Pkte),
Foliengestaltung (5 Pkte),
Präsentation der Inhalte (5 Pkte).

 

Hier einige Informationen zur Vorbereitung deines Vortrags:

  • Für die Einhaltung der Zeitvorgabe sollte der Vortrag unbedingt eingeübt werden (vor dem Spiegel oder mit einem Mitschüler). Fachbegriffe verwenden!! 
  • Die Folien sollen keinen kompletten Text enthalten. Stichpunkte bei gut lesbarer Schriftgröße 28 oder 32, Überschriften entsprechend größer.
  • Der Folienhintergrund und die Schriftfarbe sollen einen guten Kontrast haben (Achtung: Die Darstellung des Beamers ist oft schlechter lesbar als am Monitor! – vorher testen).
  • Der Vortrag sollte deutlich, ruhig und langsam durchgeführt werden (angepasste Lautstärke). Während des Vortrags werden keine Fragen der Zuhörer gestellt. Diese kommen anschließend zu Wort.
  • Als Vortragender sollte man sich nicht verstecken. Für die Zuschauer ist der Vortragende die zentrale Person. An den Folien dürfen spezielle Zusammenhänge auch direkt erklärt und gezeigt werden.
  • Die Anzahl der Folien sollte bei 5 Minuten Vortragszeit nicht mehr als 7-8 sein.
  • Eine einleitende Folie kann die Struktur eines Inhaltsverzeichnisses haben und eine kurze Übersicht zu deinem Thema und deiner Vorgehensweise geben.
  • Animationen sind schön, sollen aber den Vortrag nicht zu sehr beeinflussen. Hier gilt die Devise: „Weniger ist hier manchmal mehr“.
  • Keine Angst vor dem Vortrag, eine gute Vorbereitung gibt hier Sicherheit. Gib dein Bestes, mehr kann keiner erwarten.  Evtl. kann ein kleiner Merkzettel für den Vortrag vorbereitet werden. Das gibt Sicherheit, es soll aber nicht nur abgelesen werden!! Lege den Zettel vor dir auf den Tisch, dann kannst du bei Gelegenheit auch einen kurzen Blick darauf werfen.
  • Der Vortragende sollte auch öfter ins Publikum schauen. Das ist vielleicht nicht ganz leicht, aber die Zuhörer fühlen sich dadurch angesprochen und sind aufmerksamer.
  • Hinweise zu den Quellen runden den Vortrag ab und dokumentieren eine gute Vorbereitung. 
  • Am Ende des Vortrags beendet man mit einem schönen Abschluss-Satz und leitet über zu den Publikumsfragen.

Viel Erfolg!

 

Terminliste BvS IGS:

Terminliste

(Änderungen vorbehalten)


Aktualisierung zur Exkusion nach Saarbrücken:

Aufgrund von fahrplantechnischen Rahmenbedingungen erfolgt die Abfahrt erst mit dem Zug um 9:03 Uhr ab Kaiserslautern HBF.

Treffpunkt/zeit ist verschoben von 8:15 Uhr auf 8:45 Uhr, Ort: Eingangshalle

Die Ankunftszeit bei der Rückfahrt ist von der Änderung nicht betroffen (15:54 Uhr)

05.06.2019 ; 16:58 Uhr____________________________

 


Kursarbeitstermine (2. Halbjahr)

Kursarbeitstermine - Technik-Kurs 10T11 (2. Halbjahr):
 
3. Kursarbeit: 18. Feb. 2019 *

    Rückgabe der 3. Kursarbeit: Mo. 25. Mrz. 2019
 
4. Kursarbeit: 20. Mai 2019 *

    Nachtermin: Do., 23. Mai 2019 - 13:00 Uhr (Ort: LZ)

    Rückgabe der 4. Kursarbeit:
 
(*Alle Termine unter Vorbehalt - Änderungen sind ggf. möglich)

14.01.2019 ; 20.05.2019____________________________



Exkursion ans Leibniz-Institut für neue Materialien: Do., 06. Juni 2019

Am 06.Juni findet eine Exkursion des Technik-Kurses ans Leibniz-Institut für neue Materialien (INM) nach Saarbrücken statt.

Voraussichtliche Kosten: 12€

Bei vorhandenen Fahrkarten zur berechtigten Fahrt nach Saarbrücken und dem dortigen Nachverkehr (Bereich SB, IGB) bitte um kurze Rückmeldung.

Treffpunt: Eingangshalle Hauptbahnhof Kaiserslautern

Zeit: 8:15 Uhr (Abfahrt: 8:31 Uhr, Gleis 2, R-Bahn RE1)

Voraussichtliche Ankunft: 15:54 Uhr HBF Kaiserslautern

09.04.2019 / 15.05.2019 / 31.05.2019____________________________

15.05.2019____________________________

Mo., 06.Mai 2019: Bitte ggf. Lötkolben mitbringen. Die Bestellung ist angekommen. Wir können mit dem praktischen Teil starten.

02.05.2019____________________________


Gesucht: Schüler*innen die an "Bi IN - Zukunftschance Abi" teilnehmen möchten

Bei Interesse - Melde dich bei mir (RUE)
10.04.2019____________________________

Termin zur Heftabgabe (2. HJ): Do., 23. Mai. 2019

(Es gilt wie immer: Jeder Schüler erhält eine Heftnote, letzter Abgabetermin für am 23. Mai 2019 erkrankte Schüler ist am Fr., 24. Mai 2019 in meinem Fach oder per Post an die Schule)

02.04.2019  / 20.05.2019____________________________


Update: Der Nachtermin zur 3. KA wird am Montag, 18.03.2019 um 8:45 Uhr stattfinden.

13.03.2019____________________________ 

Hinweis: Der Nachtermin zur 3. KA - 21.02.2019 / 13:40 Uhr wurde für den Kurs 10T11 mangels Teilnehmer verschoben. Ausweichtermin wird an den Tagen des mündlichen Abiturs sein (18. oder 19.03.2019).

Der genaue Zeitpunkt wird noch bekanntgegeben.

18.02.2019 / 21.02.2019____________________________ 


Hinweis für die Eltern: Bitte installieren Sie sich die Untis-Stundenplan-App auch auf Ihrem Handy oder greifen Sie über die Internetseite auf die Informationen zu. Künftig werden vermehrt auch Bekanntgaben für Sie dort zu finden sein. Dies können allgemeine Informationen (Wandertag, vorzeitiger Schulschuss, usw.) oder auch beispielsweise Rückgabedaten von Kursarbeiten oder Informationen zu Elternbriefen etc. sein. Die App ergänzt die Informationen auf der Klassen- und den Kursseiten, diese gelten damit künftig als bekanntgegeben.

18.02.2019____________________________


Hinweis: Praktikum am CERN !!

Seit vier Jahren gibt es das „High-School Students Internship Programme (HSSIP)“ am CERN. Abwechselnd ermöglicht das CERN allen Mitgliedsländern die Möglichkeit, Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren für ein zweiwöchiges Praktikum auszuwählen. Dieses Jahr ist Deutschland an der Reihe und die DPG koordiniert den Auswahlprozess.
Das Praktikum findet vom 5. bis 18. Mai 2019 statt. Für Deutschland gibt es 24 Plätze, die an besonders motivierte Schülerinnen und Schüler vergeben werden. Während des Praktikums werden eigene, selbstständige Projekte durchgeführt, immer betreut von den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des CERN. Zusätzlich gibt es Vorträge über die Forschungsthemen am CERN.
Bei der Bewerbung sollten die Schülerinnen und Schüler zeigen, wie gerne und warum sie ans CERN möchten. Selbstverständlich sollten sie Interesse an Physik haben, sie müssen sich aber noch nicht sicher sein, ob sie später z.B. Physik studieren wollen und müssen auch noch nicht an Wettbewerben o. Ä. teilgenommen haben.
Weitere Information sowie der Link zur Bewerbung: www.hssip.dpg-physik.de Die Bewerbungsfrist endet am 15. Februar! Die Bewerbung muss auf Englisch erfolgen, da die Schülerinnen und Schüler auch vor Ort mit den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern ggf. Englisch sprechen müssen.

21.01.2019____________________________


Hinweis: Künftig werden alle Nachschriften von Klassen- und Kursarbeiten von der Bertha von Suttner IGS zentral koordiniert. Nachschriften finden immer nachmittags in der 8. und 9. Stunde im Raum G/SK statt.

Grundsätzlich gilt: Die Nachschrift findet zum nächst möglichen Zeitpunkt statt. Der jeweilige Termin wird dem Schüler/der Schülerin von der unterrichtenden Lehrkraft nach Rücksprache mitgeteilt oder hier auf der Seite (Klassenarbeitstermine auf der jeweiligen Kursseite) bekanntgegeben. Die Teilnahme am Nachtermin ist verpflichtend.

23.11.2018____________________________

Wichtige Anmerkung: Ein Fehlen beim Nachtermin ist nur durch ein ärztliches Attest zu entschuldigen. Ansonsten muss die Arbeit mit "ungenügend" gewertet werden.

04.12.2018____________________________

 


Termin zur Heftabgabe (1. HJ): Mo., 17. Dez. 2018

(Es gilt wie immer: Jeder Schüler erhält eine Heftnote, letzter Abgabetermin für am 17. Dez. 2018 erkrankte Schüler ist am Mi., 19. Dez. 2018 in meinem Fach oder per Post an die Schule)

05.11.2018____________________________


Aktueller Beitrag: Planetenweg

(→ Thema: NAWI, Technik, Physik)



Restliche Lösungen zum Aufgabenblatt

20.09.2018____________________________

Informationsschreiben zum Schuljahresstart - alle Kurse (Aug. 2018)

31.07.2018____________________________


Im Schnupperprogramm TUK.math.junior können an Mathematik interessierte Schülerinnen und Schüler der 10. bis 12. Klassenstufe bereits während der Schulzeit Einblicke in die Vielfalt eines Mathematikstudiums erhalten. Die Teilnehmenden erwartet ein breites Angebot an Informationen, Aufgaben und Tätigkeiten, welche die Denkweisen und Arbeitsmethoden der Mathematik aufzeigen.


Kursarbeitstermine (1. Halbjahr)

Kursarbeitstermine - Technik-Kurs 10T11 (1. Halbjahr):
 
1. Kursarbeit: 24. Sep. 2018 *

        Rückgabe der 1. Kursarbeit: Do., 18. Okt. 2018
 
2. Kursarbeit: 26. Nov. 2018 *

    Nachtermin: 07. Dez. 2018 - 13:40 Uhr / Raum: G/SK

    Rückgabe der 2. Kursarbeit: 10. Dez. 2018
 
(*Alle Termine unter Vorbehalt - Änderungen sind ggf. möglich)



Unterrichtseinheiten im zehnten Schuljahr:


Berufswahl


Was will ich werden? Was muss ich da eigentlich so machen? Welche Möglichkeiten habe ich eigentlich? Hast du dich das auch schon gefragt? Hier kannst du eine Vorstellung davon erhalten, was dich erwarten könnte bei deinem nächsten Praktikum oder in einer Ausbildung. Informiere dich über deine Möglichkeiten und überlege dir welcher Beruf am besten zu dir passt.
 
Einblicke in verschiedene Berufe:
Videos bei: Ich mach's-BR-alpha (über 300 Berufe im Porträt)
Allg. Informationen auf: http://www.berufskunde.com/de
 
Einstellungstests zu verschiedenen Wissensbereichen können unter den folgenden Links geübt werden:
1.  www.siebern.de
2.  www.ichhabpower.de